Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | VHS

Weinkurs: „Wein und Boden“

Neumünster (em) Am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr wird an der Volkshochschule (Gartenstr. 32) einen Abend der Frage nachgegangen „Was macht Wein aus: Zum Beispiel Terroir“ an.

Warum schmeckt der Riesling von der Mosel anders als der Riesling aus Franken? Warum geht für die Franzosen nichts über den Boden in dem der Wein wächst? Ist Terroir nur ein Modewort, mit dem sich zur Not auch Weinfehler erklären lassen? Warum ist jener Boden nur für bestimmte Rebsorten geeignet?

Erleben und nachgespürt werden die Unterschiede in theoretischer und praktischer Form auch anhand von Weinproben. Das Mindestalter ist 18 Jahre, es werden mehrere Weine vorgestellt und probiert. Die Kursgebühr beträgt 19,10 Euro. Eine schriftliche Anmeldung (Kursnr.: 22003) wird bis zum 5. Mai bei der Volkshochschule benötigt.
VHS Neumünster
Volkshochschule Neumünster
Gartenstr. 32
24534 Neumünster
Tel: 04321 - 70769-0
E-Mail: info (at) vhs-neumuenster.de
www.vhs-neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute