Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Veranstaltungstipp

vhs-Sternwarte feiert bundesweiten Astronomietag

Neumünster (em) Unter dem Motto „Venus, Mond und die sieben Schwestern“ steht der diesjährige bundesweite Astronomietag. Die vhs-Sternwarte Neumünster lädt interessierte Nachtschwärmer zu einem Besuch der größten Sternwarte Schleswig-Holsteins ein.

Bei passendem Wetter sind beeindruckende Beobachtungen durch das riesige Halbmeterteleskop der Sternwarte möglich. Um 19 Uhr lädt Prof. Dr. Wolfgang Duschl von der CAU-Kiel zu seinem Vortrag über „schwarze Löcher“ ein. Schon ab 17 Uhr können kleine und große Besucher auf dem Gelände der DRK-Fachklinik, Hahnknüll 58, die Sonne durch ein Spezialfernrohr betrachten und die Sonnenflecken und Protuberanzen bewundern. Zudem bauen die Mitglieder der vhs-Sternwarte mehrere Fernrohre im Freigelände auf und stehen für Fragen und Erläuterungen zur Verfügung. Ebenfalls wird das große Halbmeterteleskop unter der Sternwartenkuppel in Stellung gebracht, um mit seiner enormen Leistungsfähigkeit die Besucher in seinen Bann zu ziehen.

Der Höhepunkt wird um 19 Uhr durch einen Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Duschl gestaltet. Sein diesjähriges Thema: Schwarze Löcher. Der begeisterte Astrophysiker, der selber Forschung auf diesem Gebiet betreibt, wird die Besucher über die Entstehung und die Natur der Schwarzen Löcher aufklären und dabei auf seine humorvolle Art sowohl die kleinen als auch die großen Zuhörer mitnehmen. Schwarze Löcher sind geheimnisvolle Objekte im Weltall, die eine so große gravitative Anziehung haben, dass sie selbst das Licht verschlingen und nicht mehr entkommen lassen.

Die vhs-Sternwarte öffnet ihre Sternwartenkuppel von 17 bis 21 Uhr. Der Vortrag von Prof. Dr. Duschl beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist natürlich frei.

Foto: Die Kuppel der vhs-Sternwarte Neumünster (Fotograf: Marco Ludwig)

neumuenster Veranstaltungstipp
Navigation
Termine heute