Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadt Neumünster

Forstarbeiten im Winterhalbjahr 2016/17

Neumünster (em) Wie in den Vorjahren sind auch in diesem Winterhalbjahr zahlreiche Forstarbeiten in den städtischen Wäldern Neumünsters notwendig. Schwerpunkt dieser Arbeiten werden in dieser Saison wieder die Durchforstungen der Bestände sowie zahlreiche Fäll- und Verkehrssicherungsarbeiten entlang der städtischen Siedlungsgrenzen und Wanderwege sein.

Als auffälligstes Beispiel sei hier die am Flugplatz vorbeiführende Wegeverbindung zwischen Baumschulenweg und den zum Stadtwald führenden Bahnübergang in der Stettiner Straße genannt. Die an diesem Weg stehenden Nadelgehölze haben mittlerweile eine derartige Höhe erreicht, dass sie zunehmend zu einer Gefahr für die hier einfliegenden Motor- und Segelflugzeuge werden. Darüber hinaus kam es in der Vergangenheit immer wieder zum Umsturz einzelner Bäume (sogenannte Windwürfe) entlang des direkt angrenzenden Wanderweges. Es ist daher beabsichtigt, die hier stehenden Großbäume auf einer Fläche von circa 0,8 Hektar vollständig zu fällen, um den Waldbestand in den kommenden zwei Jahren schrittweise durch standfestere Gehölze zu ersetzen. Die Fällarbeiten werden voraussichtlich in der 47. Kalenderwoche durchgeführt. Die Wegeverbindung muss zu diesem Zweck voraussichtlich für zwei Tage gesperrt werden.
Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Großflecken 59
24534 Neumünster
Tel.: 04321 / 942 - 0
Fax: 04321 / 4 59 70
E-Mail: stadt (at) neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute