Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Sparkasse Südholstein

Junge Musiktalente erfolgreich bei „Jugend musiziert“

Neumünster (em) Vom 2. bis 9. Juni fand der 59. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", Deutschlands größter Musik-Nachwuchswettbewerb in Oldenburg statt. Auch aus Schleswig-Holstein waren junge Musikerinnen und Musiker dabei, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Die schleswig-holsteinischen Nachwuchstalente konnten den Wettbewerb mit 7 ersten, 24 zweiten, 16 dritten Plätzen und 11 Teilnahmen mit Prädikat abschließen.

Auch aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Südholstein - den Kreisen Pinneberg und Segeberg sowie der Stadt Neumünster - gibt es erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Über einen 1. Platz freut sich die Violinistin Nhat-Minh Duong aus Norderstedt. Jeweils Platz 2 erreichten Christine Hesse aus Ellerau (Perkussion), Isabel Dungworth aus Kattendorf (Posaune im Duo mit Klavier), Piet Oentrich aus Schenefeld (im Gitarrenduo) sowie das Duo Julian Cortés von Bichowski aus Kaltenkirchen (Klavier) und Gwendolyn Dungworth aus Kattendorf (Trompete). Posaunistin Raja-Luisa Köhncke aus Großenaspe erreichte im Duo mit Klavier Platz 3. Erfolgreich teilgenommen haben ebenfalls die beiden Gitarren-Ensembles David Urbano Lucas, Vincent Köhler und Jonas Schneider aus Norderstedt sowie Tessa Krüger, Vivia Tanke und Conrad Wesche aus Bad Segeberg.

Von den herausragenden Leistungen und der Spielfreude der jungen Musikerinnen und Musiker beeindruckt zeigte sich auch Jan Köber, der sich um das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse Südholstein kümmert: „Wir gratulieren den Teilnehmenden aus unserem Geschäftsgebiet ganz herzlich. Uns ist es ein besonderes Anliegen, den musikalischen Nachwuchs aus Schleswig-Holstein zu fördern und den jungen Talenten eine Bühne zu bieten, auf der sie ihre Leistungen präsentieren können. Die Partnerschaft mit ‚Jugend musiziert‘ ist für uns ein wichtiger Baustein unserer Nachwuchsförderung.“

“Jugend musiziert“ wurde 1963 ins Leben gerufen und ist heute der bedeutendste Nachwuchswettbewerb für klassische Musik in Deutschland. Er wird von Beginn an und auf lokaler, regionaler und Bundesebene von der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt.

Ziel des Wettbewerbes ist es, den jungen Musikerinnen und Musikern Orientierung zu bieten. Nicht selten stellt eine erfolgreiche Teilnahme den Ausgangspunkt für eine Karriere als Berufsmusiker dar. Zahlreiche Musikerinnen und Musiker aus Deutschland, die heute Stars der klassischen Musik sind, haben ihre Karriere einst bei „Jugend musiziert“ begonnen. Dieses Zusammenspiel von Breiten- und Spitzenförderung entspricht in besonderem Maße der Förderphilosophie der Sparkassen-Finanzgruppe.

Foto: Yixin Sun (links) und Raja Köhncke (beide 16 Jahre) freuen sich über den Erfolg beim Bundeswettbewerb von Jugend musiziert. Foto: privat

neumuenster Sparkasse Südholstein
Sparkasse Südholstein
Filiale Neumünster
Kieler Str. 1
24534 Neumünster
Tel.: 0 43 21 - 408 48 88

Filiale Kaltenkirchen
Holstenstr. 32
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 0 45 51 / 80 74 910

Filiale Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 83
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 0 800 / 10 10 181

E-Mail:
service@spk-suedholstein.de
Filiale Norderstedt
Ulzburger Straße 363e
22846 Norderstedt
Tel.: 0800 10 10 181

Filiale Bad Bramstedt
Bleeck 1
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 0800 - 10 10 181

Filiale Bad Segeberg
Oldesloer Str. 24
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0800 10 10 181

Website:
www.spk-suedholstein.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute