Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizeidirektion Neumünster

Verschließen Sie Ihr Fahrzeug

Neumünster (em) Seit Anfang des Jahres ist ein deutlicher Anstieg an Diebstählen aus Kraftfahrzeugen in Neumünster zu beobachten. Der örtliche Schwerpunkt dieser Taten erstreckt sich vom Klostergraben über den Großflecken bis zur Friedrichstraße. Ein nicht geringer Anteil der betroffenen Fahrzeuge ist unverschlossen oder wurde mit geöffnetem Fenster abgestellt.

Deshalb gibt die Kriminalpolizei folgende Hinweise: Achten Sie beim Verlassen des Fahrzeugs immer darauf, dass die Fenster geschlossen werden und das Fahrzeug verschlossen ist. Lassen Sie bitte keine Wertsachen im Auto, da die Täter erfahrungsgemäß das komplette Auto durchsuchen. Wertsachen im Handschuhfach, in den Stauräumen in den Türen oder auch versteckte Wertsachen werden dementsprechend schnell gefunden.

Auch Jacken oder Taschen haben auf der Rücksitzbank beim Verlassen nichts zu suchen, diese fallen möglichen Dieben sofort ins Auge.

neumuenster Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute