Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Zahlreiche Gartenlaubenaufbrüche in Neumünster

Neumünster (em) Nach einem ersten Überblick wurden der Polizei am 23. Mai rund 30 Einbrüche in Gartenlauben angezeigt.

Es handelt sich um Einbrüche in Lauben in den Gartenkolonien West (Baumschulenweg) und Heinrich Förster (Wasbeker Straße), begangen in der Nacht zu zum 23. Mai. Der oder die Täter hatten es auf Kupfer abgesehen. Gestohlen wurden vorzugsweise Kabel und Kabeltrommeln. Sachdienliche Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 945-1210.
Navigation
Termine heute