Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Maler- und Lackierer-Innung Neumünster

Malermeister Andreas Clausen neuer Obermeister

Neumünster (em) Die Führungsspitze der Maler- und Lackierer-Innung Neumünster hat sich neu aufgestellt. Die Geschicke der Innung leitet nun als Obermeister Andreas Clausen. Ihm zur Seite stehen als stellvertretender Obermeister Dennis Schulz und als neuer Lehrlingswart Alexander Woldt.

Mit Andreas Clausen steht nun ein „Urgestein“ an der Spitze, blickt er doch auf über 25 Jahre Vorstandsarbeit zurück. In seiner Antrittsrede bedankte er sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Der Vorstand und er werden sich gemeinsam mit den Mitgliedern den Herausforderungen der Zukunft stellen. Gerade in der heutigen Zeit ist eine starke Gemeinschaft von Innung, Kreishandwerkerschaft und Landesinnungsverband wichtig, “ so Obermeister Clausen.

Die Wahlergebnisse des Vorstandes und der Ausschüsse waren einstimmig und spiegelten so die Geschlossenheit und Solidarität der Innungsmitglieder wider. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Dirk Bracker und als Andreas Zibell, die zur Wiederwahl nicht zur Verfügung standen. Dennis Schulz bedankte sich im Namen der Innung mit einem Präsent bei Andreas Zibell für 10 Jahre, sowie bei Andreas Clausen und Dirk Bracker für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand.

Im Rahmen der Innungsversammlung wurde die neue Nachwuchskampagne des Malerhandwerks vorgestellt.

Foto: Lehrlingswart Alexander Woldt, Obermeister Andreas Clausen und Stellv. Obermeister Dennis Schulz

neumuenster Maler- und Lackierer-Innung Neumünster
Navigation
Termine heute