Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Kultur- und Förderverein Hof Lübbe

Watt´n Skandal mit Annie Heger

Boostedt (em) Platt – das ist doch uncool oder doch nicht? Plattdeutsch als lebendige Sprache, diese Herausforderung treibt die Künstlerin Annie Heger an.

Mit Witz singt und plaudert Annie Heger sich in 90 Minuten durch skurrile Geschichten, heiße Gerüchte, halbseidene Verschwörungstheorien und bewegende Erinnerungen, und beweist noch ganz nebenbei, dass Platt eben doch cool ist! Annie Heger Annie Heger - eine aufregende Künstlerin mit angenehmer Bodenhaftung - ist seit Februar die jüngste Stimme der Kult- und Traditionssendung „Hör mal‘ beten to!“, die werktäglich auf NDR 1 Welle Nord, NDR 1 90,3 Hamburg und NDR 1 Niedersachsen gesendet wird. Nachdem sie 2012 den Mephisto im plattdeutschen Faust am Oldenburgischen Staatstheater spielte, hat sie Platt als Muttersprache neu für sich und ihr künstlerisches Schaffen entdeckt - zu sehen in Watt‘n Skandal. www.annierockt.de

Sonnatag | 9. Oktober | 19 Uhr
Boostedt - Hof Lübbe, Dorfring 32


Telefon: 0 43 93 - 969 774
www.hof-luebbe.de

Barrierefrei
Eintritt 12 Euro
Restkarten an der Abendkasse

neumuenster Kultur- und Förderverein Hof Lübbe
Navigation
Termine heute