Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Kreishandwerkerschaft Mittelholstein

Obermeister Peter-Hermann Todt im Amt bestätigt

Neumünster (em) Peter-Hermann Todt aus Albersdorf bleibt weiterhin Obermeister der Raumausstatter- und Sattler-Innung Schleswig-Holstein. Bei den diesjährigen turnusgemäßen und einvernehmlichen Wahlen wurden er und seine Vorstandskollegen/innen einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Vorstand der Raumausstatter und Sattler-Innung SH
• Obermeister Peter-Hermann Todt
• Stv. Obermeisterin Maike Kunert-Brüß, Wesenberg
• Lehrlingswartin Inga Loll, Uetersen
• Mitglied Michael Kahl, Bad Bramstedt
• Mitglied Dierk Süfke, Lübeck
• Mitglied Torsten Böge, Breklum
• Mitglied Robby Andres, Heide

Obermeister Todt bedankte sich bei seinen Kollegen und Kolleginnen für das ihm und dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen. Der Vorstand könne den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Jochen Lenz, Meldorf, stand zur Wiederwahl nicht zur Verfügung. Für ihn rückt Ronny Andres aus Heide neu in den Vorstand nach.

Jochen Lenz war nahezu vier Jahrzehnte ehrenamtlich im Vorstand als Mann der Finanzen auf Innungsebene sowie auf Landesebene aktiv. Für sein persönliches Engagement ernannten ihn die Mitglieder zum Ehrenmitglied der Raumausstatter- und Sattler-Innung Schleswig-Holstein.
Aus dem aktuellen Tagesgeschehen berichtete Obermeister Peter Todt über die Veränderungen auf Bundesebene. Hier fand 2020/2021 eine Neustrukturierung statt. Das Präsidium des Zentralverbandes Raum und Ausstattung (ZVR) wurde neu gewählt und die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Heilbronn übertragen. Damit soll der Verband wieder in „ruhigere“ Fahrwasser geführt werden. Präsident Ralf Vowinkel wird sich auf der Innungsversammlung am 06.11.2021 den Mitgliedern vorstellen.

Geschäftsführer Carsten Bruhn informierte über personelle Veränderungen bei der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein (KH). Gas- und Wasserinstallateurmeister Lars Krückmann ist zum neuen Kreishandwerksmeister gewählt worden. Er löst Michael Kahl, der zur Wiederwahl nicht zur Verfügung stand.
Mit Janina Finger (Betriebswirtin) und Yvonne Sottong (Juristin) verstärken zwei neue Mitarbeiterinnen das Team der KH.

Die KH geht auch neue Wege. So fand der diesjährige Neujahrsempfang virtuell statt. Das Ziel, dass organisierte Handwerk in der Corona Zeit zu präsentieren, ist vollends aufgegangen.
Zudem wurde unterschiedliche Projekte injiziert, um die Mitgliedsbetriebe in Sachen Nachwuchswerbung/-gewinnung zu unterstützen. Seit Mai 2020 ist die Kreishandwerkerschaft auf Instagram, Facebook und YouTube unterwegs. Des Weiteren hat sie auf ihrem Portal www.handwerk-mittelholstein.de ein Teaser eingerichtet, wo die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern ein Gesprächstermin mit der Kreishandwerkerschaft Online vereinbaren können. Ziel ist es über die Vielfalt der Ausbildungsberufe im Handwerk zu informieren.

Foto v.l.n.r.: Obermeister Peter Todt und Ehrenmitglied Jochen Lenz (© Kreishandwerkerschaft Mittelholstein)

neumuenster Kreishandwerkerschaft Mittelholstein
Navigation
Termine heute