Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Jazz-Club Neumünster

Der Applaus geht an den Jazz-Club Neumünster

Neumünster (em) Zuschauer können online live dabei sein, wenn der Jazz-Club Neumünster e.V. den Applaus in der Kategorie Programmreihe als kulturell herausragendes Livemusikprogramm erhält. Am 29. Juni wird die Preisverleihung als Livestream ab 19.30 Uhr stattfinden

Der Name APPLAUS steht für die „Auszeichnung der ProgrammPLAnung Unabhängiger
Spielstätten“. Mit dem Programmpreis ehrt Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters Konzertprogramme unabhängiger Musikclubs sowie Veranstaltungsreihen aus allen Genres der Popularmusik, wie Rock, Hip-Hop, elektronische und experimentelle Musik oder Jazz und improvisierte Musik. Kleine bis mittlere Clubs und Veranstaltungen mit innovativen Livemusikprogrammen sollen finanziell gestärkt und ermutigt werden, ihre hochwertige Arbeit zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dazu will der Preis öffentliche Aufmerksamkeit für die strukturellen Herausforderungen der Musikclubs schaffen.

„Nachdem wir 2013 den Spielstättenprogrammpreis mit einer Prämie von 5000 Euro erhielten und im vergangenen Jahr der Jazzfördererpreis vom Kulturforum Schleswig-Holstein an uns ging, freut uns diese Anerkennung natürlich sehr, es erfüllt uns mit Stolz, dass wir der einzige Verein in Schleswig-Holstein sind, der in diesem Jahr in dieser Kategorie ausgewählt wurde“, erzählt der 1. Vorsitzende Ralf Johannsen stolz.

Der Livestream aus dem Säalchen in Berlin startet am 29. Juni um 19.30 Uhr unter
www.applaus-award.de/

neumuenster Jazz-Club Neumünster
Navigation
Termine heute