Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Jazz-Club Neumünster e.V.

NDR Bigband spielt die Musik von George Gruntz

Neumünster (em) Am Freitag, dem 29. April 2022 ab 19:30 Uhr wird die NDR-Bigband wieder in der Dr. Uwe Harder Stadthalle zu Gast sein. Zwei Jahre konnten diese beliebten und immer spannenden und oft auch überraschenden Konzerte nicht stattfinden. In diesem Jahr traut sich der Jazz-Club Neumünster e. V. dies Ereignis in die luftige Halle zu bringen.

Die NDR-Bigband wird von der Bigband der Gemeinschaftsschule Faldera unter der der Leitung von Christoph Rohlfing begleitet.

Natürlich wird die NDR Bigband wieder ein ganz besonderes Programm mit nach Neumünster bringen. Vor 10 Jahren war die NDR-Bigband unter der Leitung von George Gruntz an gleicher Stelle zu Gast. George Gruntz arrangierte und dirigierte damals eine Hommage an John Coltrane.
Im Januar 2013 verstarb er, er blieb aber allen musikbegeisterten Zuhörern und natürlich auch seinen Weggefährten in bleibender Erinnerung. Einer seiner Weggefährten, der Bariton-Saxophonist Steffen Schorn wird in diesem Jahr die Bigband leiten und damit nun den Schweizer Komponist, Arrangeur und Bigband-Leiter George Gruntz im Jahr seines neunzigsten Geburtstag ehren. Die NDR-Bigband wird einige Werke spielen, die Gruntz eigens für die NDR-Bigband geschrieben hat, es wird darüber hinaus aber auch einige Highlights aus dem Programm zu hören geben, das George Gruntz für sein eigenes Orchester: der „Concert Jazz Band“ komponiert hat. Zudem wird an diesem Abend der Schlagzeuger Pius Baschnagel zu erleben sein. Auch er spielte schon bei George Gruntz und natürlich neben vielen anderen Stars schon einige Male mit der NDR-Bigband zusammen. Er schreibt auf seiner Homepage: „In bin Musiker - weil ich Musik von ganzem Herzen und ganzer Seele fühle.“ Diesen Satz hätte man auch von George Gruntz hören können. Wir können also gespannt sein, wie die musikalische Welt des Weltbürgers Gruntz von den Könnern der NDR-Bigband interpretiert wird.

Karten zu diesem Ereignis gibt es im Vorverkauf bei Trio am Kuhberg 20 zum Preis von 17€, Schüler zahlen 5€. An der Abendkasse kosten die Karten dann 20 €

Foto: ©Michael Zapf_NDR

neumuenster Jazz-Club Neumünster e.V.
Navigation
Termine heute