Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Jazz-Club Neumünster e.V.

Piano-Solo in der Musikbücherei

Neumünster (em) Das Herbstprogramm des Jazz-Club Neumünster e. V. wird mit einem Solo-Piano-Programm des Pianisten und Komponisten Prof. Roman Rofalski seinen Abschluss finden. Am Freitag, den 19. November 2021 wird Roman Rofalski sein neues Solo-Programm „ Reflections“ ab 20:00 Uhr in der Musikbücherei vorstellen.

Das Programm “Reflections” steht für eine Bestandsaufnahme des modernen Klavierspiels. Roman Rofalski lotet hier die Schnittmengen von improvisierter und komponierter Musik aus.
Komponisten wie Nikolai Kapustin, Ludwig v. Beethoven, Maurice Ravel, D. Scarlatti und vor allem natürlich Roman Rofalski begegnen uns in seinem Programm. Improvisation, traditioneller Jazz, Pop und Klassiker treffen hier mitreißend aufeinander.

Rofalskis Ansinnen ist es, Barrieren zwischen Genres einzureißen und zu zeigen, wie dicht unterschiedliche Stile und Epochen eigentlich miteinander verwoben sind.
Das Ergebnis ist ein erfrischender Klavierabend zwischen Jazzclub und Konzerthaus, der für Fans aller Genres etwas zu bieten hat.

Karten zu diesem besonderen Konzert können in der Musikbücherei der Stadt Neumünster, Wasbecker Str. 14 für 12 Euro erworben werden. Der Jazz-Club weißt darauf hin, dass das Konzert ohne Pause gespielt werden wird und dass die Notwendigkeit der drei G-Regel besteht (jeder Besucher muss geimpft, genesen oder getestet worden sein).

Foto:
©Ruben Steijn

neumuenster Jazz-Club Neumünster e.V.
Navigation
Termine heute