Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Impfzentrum Neumünster

Impfaktion mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson

Neumünster (em) Das Land Schleswig-Holstein hat den Impfzentren weitere 25.000 Dosen des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson zur Verfügung gestellt. Diese werden als offene Impfaktionen ohne Termin verimpft – solange der Vorrat reicht.

Ab Montag, 5. Juli 2021, können sich täglich in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr Personen ab 18 Jahren ohne Anmeldung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson gegen eine Corona-Infektion im Impfzentrum Neumünster impfen lassen. Ab 8 Uhr werden im Impfzentrum in der Holstenhalle Termine für die Impfung vergeben, die dann am gleichen Tag erfolgt.

Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson ist bislang der erste
COVID-19-Impfstoff, bei dem nur eine Impfdosis für einen umfassenden Schutz nötig ist. Bereits nach 14 Tagen nach der Impfung genießen Bürgerinnen und Bürger den vollen Impfschutz und gelten als vollständig geimpft. Dies wird sowohl im gelben Impfpass, als auch nach Scannen des QR-Codes auf dem Impfzertifikat in den Apps wie der Corona-Warn-App und der CovPass-App so angezeigt.

Mitzubringen sind nur ein Ausweisdokument und - wenn möglich - Impfausweis sowie ausgedruckte und ausgefüllte Dokumente für die Impfung mit einem Vektor-Impfstoff (siehe www.impfen-sh.de

neumuenster Impfzentrum Neumünster
Navigation
Termine heute