Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Holstenhallen Neumünster

Klassiker-Tage Schleswig-Holstein vom 28. -29. Mai

Neumünster (em) Am 28. und 29. Mai 2022 finden zum achten Male die Klassiker-Tage Schleswig-Holstein in den Holstenhallen in Neumünster statt. 2019 waren auf den rund 14.000 qm Hallen- und über 25.000 qm Freifläche knapp 15.000 Besucher und 150 Aussteller in den Holstenhallen Neumünster zu Gast. Die Veranstalter rechnen für 2022 mit ähnlichen Zahlen.

Der Verband des Kfz-Gewerbes Schleswig-Holstein übernimmt erneut die ideelle
Trägerschaft und präsentiert mit seinen Mitgliedsunternehmen sein Leistungsspektrum in
der Halle 1.

Zahlreiche Oldtimer-Clubs zeigen stolz Ihre liebevoll restaurierten Klassiker und stehen
interessierten Besuchern fachkundig für modellspezifische Fragen zur Verfügung.
Werkzeuge, Ersatzteile, Fachbücher, Modellautos, Automobilia und passende Kleidung – im
Teilemarkt kann man ausgiebig stöbern und wird mit Sicherheit fündig.

Auch wenn wichtige Jubiläen, wie 50 Jahre Manta und Ascona, bereits 2020 in den
Holstenhallen gefeiert werden sollten, präsentiert der Lütjenburger Opel Händler Roland
Barleben die Sonderausstellung „Opel-Jubiläen“ in Halle 2. Rund 20 Fahrzeuge sowie
Plakate und Werbematerialien lassen Besucher in die guten alten Zeiten der Marke mit dem
Blitz eintauchen.

Eine weitere automobile Besonderheit ist die diesjährige Honda-Ausstellung mit Modellen,
die in den 70er, 80er und 90er Jahre auf deutschen Straßen durchaus häufig zu sehen waren,
von denen aber oft nur eine Handvoll überlebten. Wer erinnert sich noch an die
Klappscheinwerfer-Eleganz des Honda Prelude? An den allerersten Accord, an die geballte
Kraft der Legend-Coupes? Automobile Schönheiten abseits des „Oldtimer-Mainstreams“.
Unterhaltsames erwartet die Besucher von den „Kieler Blechmusikanten“, einem
Theaterprojekt des Musikers Heinz Ratz. In einer szenischen Lesung wird ein Fiat 126p in
einen Spion des berüchtigten italienischen Geheimdienstes verwandelt, philosophiert ein
Volvo-General vernichtend über rundgelutschte Kleinwagen, ein Punker-Golf wird neben
einen Oberschicht-BMW gestellt und das Ganze noch mit einer gehörigen Portion Witz und
Musik garniert.

Das Autohaus Vosswerk aus Moorege stellt ihren historischen Jaguar XJ6 zur Verfügung und
chauffiert Besucher gegen eine Spende für einen guten Zweck durch Neumünster. Und da
das für die Kleinsten meist eher uninteressant ist, können diese sich in der Zeit schminken
lassen oder auf der Hüpfburg toben.

Es ist auch wieder der beliebte Oldtimerparkplatz eingerichtet. Besucher, die mit einem
Oldtimer zu den Klassiker-Tagen kommen, parken kostenlos und profitieren von einem
vergünstigten Eintritt.

Georg Meyering, dessen fast lückenloses Klassiker-Wissen die Besucher immer wieder
verblüfft, präsentiert eintreffende Fahrzeuge auf der Rampe vor dem Württembergischen
Oldtimer-Areal.

Und wer am Messesamstag, dem 28. Mai 2022, gemeinsam mit anderen Oldie-Fahrern zur
Messe fahren möchte, dem bieten die beliebten Sternfahrten eine erlebnisreiche
Möglichkeit: Von insgesamt zehn Standorten in Schleswig-Holstein und Hamburg starten
jeweils bis zu 30 Teilnehmer gemeinsam Richtung Neumünster. Die Buchung von
Startplätzen ist unter www.ktsh.de/ktsh-sternfahrt/ möglich. Für 40 Euro erhält man neben
Rallyeschild, Roadbook, kleinem Frühstück oder Lunchpaket und zwei Eintrittskarten zur
Messe eine Tourempfehlung für die Anreise im eigenen Klassiker über landschaftlich schöne
Strecken zu den Klassiker-Tagen Schleswig-Holstein.

Die Holstenhallen Neumünster bieten das passende Ambiente für die Präsentation
klassischer Fahrzeuge: Erbaut 1939 als Viehauktionshalle, wurde sie nach dem Krieg
erweitert, ausgebaut und modernisiert. Sie bietet heute als stadteigene Kongress- und
Ausstellungsfläche eine moderne Infrastruktur und Logistik ohne den Charme der alten Zeit
zu kaschieren. Das Messegelände ist über die Autobahn A7 von der dänischen Grenze bis an
die Elbe bequem innerhalb einer Stunde zu erreichen. Wer es weniger schnell mag, kann
über zahlreiche Bundes- und Landestraßen fahren und die zu dieser Zeit noch blühenden
Rapsfelder genießen.

Messe-Öffnungszeiten:
Samstag, 28. Mai 2022: 09:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 29. Mai 2022: 09:00 – 18:00 Uhr

Eintrittspreise
Tageskarte pro Person Tageskasse: € 9,00; Online-Vorverkauf: € 8,00

Vorzugskarte* (bei Anreise mit Oldtimer, mit Behindertenausweis, Kinder von 8-16 Jahren)
Tageskasse: € 6,00 Online-Vorverkauf: € 5,00

Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder bis 17 Jahren) Tageskasse: € 20,00; Online-Vorverkauf: € 18,00

*Besucher, die mit einem Oldtimer anreisen, haben kostenfreie Zufahrt zur gesonderten
Parkfläche innerhalb der Messe!

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zugang zur
Veranstaltung. Kinder bis 8 Jahre haben freien Eintritt. Hunde sind anzuleinen und es ist ein
gültiger Impfausweis an der Kasse unaufgefordert vorzuzeigen.

Foto: © Holstenhallen Neumünster

neumuenster Holstenhallen Neumünster
Holstenhallen Neumünster GmbH
Holstenhallen Neumünster GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster
Tel.: 0 43 21 – 91 00
info (at) holstenhallen.com
www.holstenhallen.com
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute