Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Diakonie Altholstein

Diakonie Altholstein bedankt sich bei ihren Ehrenamtlichen

Neumünster (em) Mehr als 340 Frauen und Männer sind in über 35 Projekten zwischen Kiel und Norderstedt ehrenamtlich für die Diakonie Altholstein engagiert. Ob sie als Ämterlotse bei Behördengängen begleiten, am Gleis bei der Bahnhofsmission unterstützen, im Café vom Mehrgenerationenhaus tätig sind oder als NeLe-Leserin eigentlich jede Woche in Kindergärten vorlesen – sie alle eint eine große Begeisterung für ihre Aufgabe.

Doch gerade in der aktuellen Zeit ist vieles nicht möglich, kein direkter Austausch, geschlossene Einrichtungen oder eben Einschränkungen und Unsicherheiten bei der Ausübung des Ehrenamtes. „Gerade jetzt wollen wir für genau die Menschen da sein, die sonst für andere ihre Zeit spenden“, betont Babett Schwede-Oldehus, Ehrenamtskoordinatorin bei der Diakonie Altholstein, die auf zumeist digitalem Weg Kontakt zu den vielen Bereichen hält. Um sich für diesen Einsatz zu bedanken, gab es nun zum Valentinstag coronakonform ganz viel Liebe, verpackt in Schokolade, u.a. für die Bahnhofsmission Neumünster. „Wir freuen uns über den unermüdlichen Einsatz der Ehrenamtlichen an so vielen Stellen und natürlich auch über weitere Interessierte“, blickt Babett Schwede-Oldehus direkt in die Zukunft.

Wer mehr über das Ehrenamt bei der Diakonie Altholstein erfahren möchten, wendet sich gerne an die Ehrenamtskoordinatorin unter: 04321 25051260 oder ehrenamt@diakonie-altholstein.de. Mehr Infos unter: www.diakonie-altholstein.de/de/ehrenamtliche-arbeit

Foto: Babett Schwede-Oldehus, Ehrenamtskoordinatorin bei der Diakonie Altholstein, übergab Jürgen Thiele und Regina Gottsleben von der Bahnhofsmission Neumünster eine süße Danksagung (v.li.). © Nagel / Diakonie Altholstein

neumuenster Diakonie Altholstein
Navigation
Termine heute