Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Citymanagement Neumünster

Die Stoffköste ist zurück!

Neumünster (em) Der Kleinflecken erblüht in bunten Farben - die beliebte Neumünsteraner Stoffköste, Norddeutschlands größter Stoffmarkt, findet endlich wieder statt! Am 26. September von 11 – 17 Uhr verwandeln mehr als 90 Aussteller den Kleinflecken im Herzen Neumünsters in ein farbenfrohes Stoffparadies für Groß und Klein sowie Profi- und Hobbyschneider.

Das vielfältige Angebot reicht von Damen- über Kinder-, Quilt-, Polsterstoffe bis hinzu Dekostoffen und bietet einen tollen Einblick in die Farben und Muster der aktuellen Herbst-/Winterkollektion. Jederzeit stehen die zahlreichen Stoffhändler fachkundig mit Rat und Tat zur Seite und bieten natürlich auch das entsprechende Nähzubehör an.

Zwischendurch kann man sich von einigen Gastronomen mit deftiger Wurst und Pommes sowie wohltuendem Kaffee und leckeren Waffeln verwöhnen lassen. Die „Michael Weiß Band“ sorgt mit ihrer Jazz-Musik erneut für gute Stimmung. „Wir sind natürlich glücklich, eine Veranstaltung wie die Stoffköste wieder durchführen zu können.“, freut sich Citymanager Marc Hein. „Zusammen mit dem verkaufsoffenen Sonntag, der am selben Tag zwischen 12 und 17 Uhr zum Bummeln in die Innenstadt einlädt, ist es eine altbewährte und gelungene Kombination.“

Zahlreiche Einzelhändler in ganz Neumünster freuen sich darauf, Ihre Türen zu öffnen und ihr vielfältiges Sortiment zu präsentieren. Wer nach dem ganzen Trubel ein wenig hungrig geworden ist, kann sich im Anschluss bei den Neumünsteraner Gastronomen einfinden und den Tag entspannt ausklingen lassen. Auf Grund der weiterhin angespannten Lage bleibt das Veranstaltungsgelände rund um die Stoffköste auch in diesem Jahr wieder umzäunt, ein „Einbahnwegesystem“ ist allerdings nicht mehr notwendig.

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend. Am Veranstaltungstag wird der Kleinflecken für den Autoverkehr gesperrt, zwischen 4 und 20 Uhr gilt dort ein absolutes Halteverbot. Das Citymanagement empfiehlt, auf die umliegenden Parkplätze und Parkhäuser auszuweichen oder am besten gleich den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen.

Foto: Citymanagement Neumünster

neumuenster Citymanagement Neumünster
Citymanagement Neumünster
Citymanagement Neumünster
Großflecken 46
24534 Neumünster
Telefon: 04321 96469-10
info (at) city-nms.de
www.city-nms.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute