Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | CDU

Mitgliederversammlung stärkt Jutta Schlemmer den Rücken

Neumünster (em) „Neumünster mit Dr. Olaf Tauras als Oberbürgermeister hat viel erreicht. Darauf basierend möchte ich den Blick für neue Möglichkeiten für unsere Stadt schärfen und realisieren. Neumünster ist Oberzentrum mitten in Schleswig-Holstein. Beste Lage mit bester Infrastruktur.

Mir ist wichtig, den Wirtschaftsstandort und die Potentiale unserer Stadt weiter zu stärken“, so Jutta Schlemmer auf der CDU-Wahlkreismitgliederversammlung in Neumünster.

Jutta Schlemmer (43) kandidiert für CDU, FDP und BfB bei der anstehenden Oberbürgermeisterwahl. Seit der Kindheit Neumünsteranerin, verheiratet, drei Kinder. Nach 20 Jahren als selbständige Augenoptikermeisterin und Unternehmerin hat sie im vergangenen Jahr ihr Unternehmen für Brillenfertigungen geplant in andere Hände übergeben. Jutta Schlemmer: „Die Förderung des Gemeinwohls, die Verbesserung der Lebensqualität, Gründergeist und die Belebung des Einzelhandels liegen mir sehr am Herzen.“
Sie weiß, wie wichtig die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist: „Als Familie, in der beide Eltern arbeiten, wissen wir aus eigener Erfahrung, welche Rahmenbedingungen Familien sich wünschen. Es kann nicht sein, dass händeringend Arbeitnehmer / innen gesucht werden, Eltern arbeiten möchten und es an rechtzeitigen Zusagen von Kitas und Betreuungen in Schulen scheitert.“

Dies werde dazu beitragen, den auch in Neumünster vorhandenen Fachkräftemangel zu beheben: „Um Fachkräfte zu halten und zu mobilisieren muss das Umfeld stimmen. KiTa, Schule, Wohnraum, Grundstücksangebote und Kultur. Wir haben viel zu wenig Baugrundstücke für junge Familien.“

Als weitere Schwerpunkte sieht sie die Ansiedelung einer Hochschule und den Klimaschutz. Jutta Schlemmer: „In klugen Schritten werden wir CO2 behaftete Energieträger schrittweise ersetzen – durch heimischen grünen Strom aus Wind und Sonne.“ Klare Worte ihrerseits zu ihrem Führungsstil: „Ich suche den Dialog, und ich vertraue.“ Sie habe mit Blick auf die neue Aufgabe bereits viele Gespräche geführt: „Von einer Verwaltungschefin / einem Verwaltungschef erwarten wir doch alle, die Prioritäten zu erkennen, unter Einbindung aller Beteiligten die Herausforderungen anzupacken die bestmögliche Lösung anzustreben.“ Die Leitung der Stadtverwaltung sei dabei ihre zentrale Aufgabe.

Die CDU tagte unter verschärften Schutzmaßnahmen in den Holstenhallen. Der Kreisvorsitzende Wolf Rüdiger Fehrs hierzu: „Die Sicherheit unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle. Im Vergleich zu einer normalen Wahl hatten wir ein Vielfaches an organisatorischem wie auch finanziellem Aufwand. Heute freue ich mich aber besonders mit Jutta Schlemmer über die erfolgreiche Nominierung!“

Eine Stunde vor der Mitgliederversammlung zur Wahl von Jutta Schlemmer hatte bereits die Frauen Union an selber Stelle ihre Mitgliederversammlung durchgeführt und Babett Schwede-Oldehus als Vorsitzende bestätigt. Der ursprüngliche Termin am 24.03. war Corona-bedingt ausgefallen.

Nach der Aufstellung der Oberbürgermeisterkandidatin folgte als dritte Veranstaltung an diesem Tag ein Kreisparteitag mit Vorstandswahlen. Wolf Rüdiger Fehrs wurde als Vorsitzender, Anna-Katharina Schättiger und Jan Hinrich Köster wurden als stellvertretende Kreisvorsitzende bestätigt, ebenso wie alle weiteren Vorstandsmitglieder. Lediglich bei der Position des Mitgliederbeauftragten gab es einen Wechsel: Robert Jatzow übernimmt diese Funktion auf Kreisverbandsebene. Damit wird der Vorsitzende der Jungen Union Neumünster noch stärker in die Arbeit im Kreisverband eingebunden.

„In schwierigen Zeiten haben die Mitglieder mein Wunschteam im Vorstand bestätigt, dafür bin ich sehr dankbar. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit“, so Wolf Rüdiger Fehrs.

neumuenster CDU
Navigation
Termine heute