Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Erziehungsberatungsstelle Bornhöved

Das Smartphone im Grundschulalter

Bornhöved (em) Wann erlauben wir das erste Smartphone? Was kann und will mein Kind online machen? Wissen wir, was unser Kind schon kann? Wie kriegen wir in der Familie gute digitale Nutzungszeiten und –regeln hin? Wie schütze ich mein Kind im Netz und vor zu viel Smartphone-Nutzung und Co?

Bei diesem Infoabend wollen wir Antworten geben, hilfreiche Werkzeuge, Tipps und Links zum Vertiefen vorstellen und mit Ihnen über geeignete Wege zur richtigen Begleitung der Kinder in die und in der Smartphone-Welt diskutieren.

Die Online-Veranstaltung „Das Smartphone im Grundschulalter“ der Erziehungs- und Familienberatung Bornhöved ist Teil der Veranstaltungsreihe „Familie online“. Sie findet am 15.07.2021 statt und startet um 19:30 Uhr. Durch die Veranstaltung führen Judith Schaum und Manfred Patzer-Bönig von der Fachstelle Mediennutzung und Medienabhängigkeit der ATS und die Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle in Bornhöved Marie Uber.

Interessierte melden sich an unter: 04193/966450 oder per Mail unter info@sozialeberatung-henstedt-ulzburg.de. Die weiteren Informationen für die kostenlose Teilnahme an der Online-Veranstaltung werden dann mitgeteilt. Für die Teilnahme wird eine Internetverbindung und ein Smartphone, Tablet oder ein PC benötigt. Eltern können in der Veranstaltung per Chat Fragen stellen, die dann anschließend besprochen werden.

neumuenster  Erziehungsberatungsstelle Bornhöved
Navigation
Termine heute