Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Via Solutions Nord

Erhöhter Sanierungsbedarf der A7-Brücke K37

Neumünster (em) Die Ehndorfer Überführungsbrücke K37 / Hauptstraße (BW 412) ist deutlich stärker beschädigt als bisher angenommen. Der Bauwerksbeton ist porös und muss daher instandgesetzt werden. Deshalb werden die Sanierungsarbeiten bis Freitag, 20. Oktober andauern – und damit fünf Wochen länger als zunächst geplant. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke weiterhin passieren.

Während der Sperrung des Brückenbauwerks Hauptstraße / K37 / K3 ist für die Verkehrsteilnehmer eine Umleitung über Neumünster eingerichtet und ausgeschildert. Die Brücke K12 / Hauptstraße kann weiterhin als Ausweichstrecke genutzt werden. Der dort nötige Einbau und Ausbau des Traggerüstes wird in diesem Herbst mit Hilfe von Allrotschaltungen nachts durchgeführt. Dabei wird eine Lichtsignalanlage (LSA) auf Rot geschaltet, mit einer maximalen Wartezeit von einigen Minuten. Weitere Informationen hierzu werden zu gegebener Zeit in einer gesonderten Pressemitteilung veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Ausbau der Bundesautobahn A7 und zur Errichtung des Lärmschutzdeckels Schnelsen sind im Internet unter www.via-solutions-nord.de zu finden.