Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | VHS

Robert Schumann und die Romantik

Neumünster (em) Schon als erste Einstimmung auf das Schleswig-Holstein Musikfestival findet am Donnerstag, 22. März findet in der Stadtbücherei Neumünster (Wasbecker Str. 14-20) um 15 Uhr ein Vortrag von Dr. Gero Ehlert zum Thema „Robert Schumann und die Romantik“ statt.

Der wichtigste Repräsentant der deutschen musikalischen Romantik ist Robert Schumann (1810 - 1856). Wie der gleichaltrige polnisch-französische Komponist Frédéric Chopin ging Schumann in seinem Schaffen vom "romantischen" Klavier und von den für die Romantik typischen „Miniaturen“ aus. Im Laufe seines Lebens erschloss er sich jedoch auch die überlieferten großen Formen, wodurch er bis zu einem gewissen Grade wieder zum „Klassiker“ wurde. Schumann, der anfangs auch eine literarische Karriere erwogen hatte, machte sich ebenso als Musikschriftsteller einen Namen. Der Vortrag wird mit Hilfe von Klangbeispielen und Bildern einen Eindruck Komponist, Werk und Zeit vermitteln. Der Eintritt beträgt 8 Euro (inkl. Kaffee, Tee).

Der Vortrag ist eine Kooperation mit der Volkshochschule Neumünster, um eine telefonische Anmeldung (vhs) unter der Tel.: 0 43 21 / 70 76 90 oder unter 40 76 36 (Stadtbücherei) wird gebeten.
VHS Neumünster
Volkshochschule Neumünster
Gartenstr. 32
24534 Neumünster
Tel: 04321 - 70769-0
E-Mail: info (at) vhs-neumuenster.de
www.vhs-neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen