Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | VHS

Autogenes Training gegen Burnout ab 3. November

Neumünster (em) Am Donnerstag, 3. November, startet in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr an der Volkshochschule (Gartenstraße 32) ein Kurs zum Thema „Burnout-Syndrom? - Hilfe durch autogenes Training“.

Permanenter Leistungsdruck, Überforderung, Overstress führen oft zu psychosomatischen Störungen wie Asthma, chronischen Schmerzerkrankungen, Magen-Darm-Störungen, anhaltender Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwäche und Bluthochdruck. Um dem entgegen zu wirken, wird an sechs Abenden (donnerstags und montags) das leicht zu erlernende Autogene Training nach dem Berliner Arzt Prof. I. Schulz vermittelt.

Die Kursgebühr beträgt 47,20 Euro. Eine schriftliche Anmeldung (Nr. BJ30108) ist bei der vhs oder unter www.vhs-neumuenster.de bis Mittwoch, 26. Oktober, noch möglich. Mitzubringen sind Decke, Kissen und warme Socken.
VHS Neumünster
Volkshochschule Neumünster
Gartenstr. 32
24534 Neumünster
Tel: 04321 - 70769-0
E-Mail: info (at) vhs-neumuenster.de
www.vhs-neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen