Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | VHS

Was bedeutet eigentlich „Trauma“?

Neumünster (em) Trialogischer Vortrag am Mittwoch, 24. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr an der Volkshochschule.

Allzu oft wird heute der Begriff „Trauma“ genutzt. Dabei ist eine Traumatisierung eine sehr extreme Stressreaktion auf eine bedrohliche Erfahrung, ein erschütterndes Ereignis, eine einschneidende Lebensveränderung.

Am Mittwoch, 24. Februar, findet in der Volkshoch-schule Neumünster (Gartenstraße 32) in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr zu diesem Thema ein trialogischer Vortrag statt.

Wenn diese Katastrophe in unser Leben trifft sind wir immer unvorbereitet und sie kann unsere Verarbeitungsfähigkeiten übersteigen. Gefühle von Ohnmacht, Hilflosigkeit, Todesangst gehen damit einher. Tiefgreifend sind oft die Folgen und Auswirkungen auf unser Leben. Der Eintritt beträgt 2 Euro und wird bei der Veranstaltung vor Ort entrichtet.

Um eine telefonische Anmeldung bei der Volkshochschule unter Tel.: 0 43 21 - 70 76 90 wird gebeten.
VHS Neumünster
Volkshochschule Neumünster
Gartenstr. 32
24534 Neumünster
Tel: 04321 - 70769-0
E-Mail: info (at) vhs-neumuenster.de
www.vhs-neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen