Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Tagung: „Umgang mit rechtsextremen Meinungen“

Neumünster (em) Im Rahmen der Bundestagswahl veranstaltet der ver.di-Bezirk am Donnerstag, 20. Juli von 17 Uhr bis 20 Uhr, in den Räumen Kuhberg 1-3, eine Schulung, wie extremen politischen Parolen begegnet werden kann.

Gerade die AfD versucht ihre Erfolge durch einen Rechtsruck zu erreichen. Feststellbar ist: Der Stammtisch ist überall - im Betrieb, an der Kasse im Handel, auf dem Spielplatz, in der Bahn oder im privaten Umfeld. Deshalb findet bundesweit die sogenannte Stammtischkämpfer-Ausbildung statt, um Kolleginnen und Kollegen mit Argumenten auszustatten. Die Tagung ist kostenfrei, offen für alle Interessierten und es sind noch Plätze vorhanden.

Um Anmeldung mit dem Vornamen und Namen, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse wird gebeten: bezirk.suedholstein@verdi.de, Tel.: 0 43 21 / 70 76 50 oder per Telefax: 0 43 21 / 707 65 25.

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zeigt von Montag, 17. Juli bis Freitag, 21. Juli in den Räumen des Bezirks Südholstein, Kuhberg 1-3, 2. Stock, die Ausstellung zur AfD, unter dem Motto „Der Arm der Bewegung“. Die Ausstellung kann am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr sowie am Mittwoch und Freitag von 9 Uhr bis 12.30 Uhr besichtigt werden.