Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadthalle

€ Lumpenball – die verrückte Faschingsparty

Neumünster (la/mr) Am Samstag, 17. Februar steigt ab 21 Uhr wieder Mittelholsteins größte und wildeste Verkleidungsparty, der Lumpenball. Zu sehen sind von den ausgefallensten Kostümen bis zu einfachen Lumpen einfach alles.

Eine gigantische Dekoration und jede Menge Spots und Lichteffekte werden die Stadthalle in eine bunte Partymeile verwandeln und so den Rahmen für jede Menge Spaß und gute Laune bilden. Heiratsmarkt, Konfettikanone und Kostümwettbewerb werden für viele Highlights und manchen Lacher sorgen. Besonderes Merkmal eines Lumpenballs ist, dass die Besucher zwar ähnlich wie bei einem Maskenball verkleidet erscheinen, allerdings handelte es sich bei den Kostümen meistens um abgetragene Kleidung.

Lange Tradition
In Neumünster wurde diese Tradition in den 80er Jahren aufgenommen. Damals noch in der großen Holstenhalle, die ähnlich einer Kirmes eingerichtet wurde. In den 90ern wurde dem Lumpenball ein neuer Anstrich verliehen. Mit dem Umzug in die neue Stadthalle gab sich das Verkleidungsevent mit „Ball Tropical“ auch einen neuen Namen. Ab 2003 besann man sich wieder auf alte Tugenden und reanimierte mit neuem Konzept den Lumpenball. Mittlerweile ist der Neumünsteraner Lumpenball einer der erfolgreichsten Verkleidungsbälle des Nordens und verbreitet große Feierlaune. Vorverkaufskarten für dieses Mega-Event gibt es im Konzertbüro Auch & Kneidl zum Preis von 10 Euro zzgl. Gebühr. An der Abendkasse gilt für die Tickets dann der reguläre Preis von 14 Euro.

neumuenster Stadthalle
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen