Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadt Neumünster

Alpaka, Orgel, Künstler und Co.: Neue Lesezeichen

Neumünster (em) Zum Ende des Jahres sind die neuen Lesezeichen da: Insgesamt 18 Varianten mit Veranstaltungstipps für das erste und zweite Quartal 2020.

„Wir haben wieder sehr unterschiedliche Bildmotive zur Verfügung gestellt bekommen – Tieraufnahmen, Impressionen von diversen Events, Gebäude oder auch wahre kulturelle Schätze wie z. B. die italienische Kammerorgel aus dem Jahr 1891“, so Arne Lewandowski, Tourismusbeauftragter der Stadt. Es gab bislang in ganz Schleswig-Holstein nur eine italienische Orgel, die im Lübecker Dom, und seit diesem Jahr eine weitere in der Vicelinkirche.

So vielfältig wie die Motive sind auch die beworbenen Events: Von der Blutspendeaktion zu Beginn des Jahres, den großen Veranstaltungen in den Holstenhallen, Aufführungen im Theater, Führungen und Lesungen bis zum Stadtfest Holstenköste im Juni. Nicht fehlen dürfen dabei die Angebote des Citymanagements Neumünster. „Ich finde dieses Medium zum Bewerben unserer Veranstaltungen erfrischend!“, sagt Sina Herz, die seit Anfang November neue Citymanagerin in Neumünster ist. Die Kombination von Bild und Termin sei ein schöner Ansatz, die Besuchsanlässe in Erinnerung zu rufen. Sina Herz: „Die Lesezeichen aus Neumünster kenne ich noch aus meiner Zeit bei der Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein.“ Neumünster ist dort Mitglied, die langjährige erfolgreiche, konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit soll jetzt in neuer Funktion fortgeführt werden. „Wir freuen uns sehr, künftig noch enger zusammenarbeiten zu können!“, sagen die beiden in Neumünster für Citymarketing und Tourismusmarketing Verantwortlichen.

Die Lesezeichen sind in der Tourist-Information auf dem Großflecken, in der Stadtbücherei, an der Kundeninformation der Holsten-Galerie und an den Guest Services im Designer Outlet kostenlos erhältlich.

Foto: (v.l.n.r.) Sina Herz, Arne Lewandowski und Insa Scheibel (Citymanagement-Assistenz) präsentieren die neuen Lesezeichen.

neumuenster Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Großflecken 59
24534 Neumünster
Tel.: 04321 / 942 - 0
Fax: 04321 / 4 59 70
E-Mail: stadt (at) neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute