Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadt Neumünster

Stadtradeln: Rad-Aktionstag am 4. Mai auf dem Großflecken

Neumünster (em) Am Samstag ist der Startschuss für 21 Tage Stadtradeln in Neumünster. Vom 4. bis 24. Mai gilt es wieder, möglichst viele Wege im Alltag und in der Freizeit mit dem Fahrrad zu erledigen und dem Auto mal eine Pause zu gönnen. Mit 107.414 Kilometern und 598 angemeldeten Teilnehmern war das Stadtradeln 2018 bereits sehr erfolgreich. Das Ziel für 2019 sind 120.000 Kilometer, was einer dreifachen Erdumrundung entsprechen würde.

Fast schon traditionell beginnt Stadtradeln mit einem Rad-Aktionstag. Zwischen 11 und 15 Uhr wird dem Großflecken mit verschiedenen Angeboten und Informationen die Lust auf das Radfahren geweckt.

Es besteht die Möglichkeit sich sein Fahrrad codieren zu lassen und so besser gegen Diebstahl zu schützen. Wer sich den Frühjahrsputz ersparen will, kann ganz bequem die Fahrradwaschanlage nutzen und muss sich nicht selbst die Hände schmutzig machen. Durch die Verkehrswacht wird in Kooperation mit dem TBZ anschaulich die optische Wirkung des Toten Winkels demonstriert. Des Weiteren wird die Funktionsweise von Abbiegeassistenzsystemen erläutert, mit dem das Fahrzeug des TBZ ausgestattet ist. Der ADFC und die Stadt Neumünster sind mit Informationsständen vertreten. Für eine faire Verpflegung mit selbstgebackenen Muffins und Müsliriegeln sorgt die Elly-Heuss-Knapp-Schule.

Gegen 13 Uhr findet erstmals eine Versteigerung von gebrauchten Fahrrädern statt. Diese wurden durch das Fahrrad-Fachgeschäft RadEcke instand gesetzt und auf ihren verkehrssicheren Zustand überprüft. Der Erlös der Versteigerung geht zugunsten der KulturTafel Neumünster. Die KulturTafel vermittelt nicht verkaufte oder gespendete Eintrittskarten kostenfrei an Menschen mit geringem Einkommen.

Den Höhepunkt des Rad-Aktionstages bildet die dritte FahrradStadtRundFahrt. Einmal im Jahr gehört anlässlich des Stadtradelns der Stadtring den Radfahrern. Vom Großflecken startend wird über die Christianstraße der Stadtring erreicht und die Innenstadt einmal im Uhrzeigersinn umfahren. Über die Christianstraße geht es wieder zurück zum Großflecken, wo eine kleine Stärkung des Weltladens auf die Teilnehmer wartet. Jung und Alt sind zu der gemütlichen einstündigen Radtour eingeladen, an der im letzten Jahr rund 200 Radfahrer teilnahmen. Start ist um 14 Uhr.

Alle Informationen zum Rad-Aktionstag und allen weiteren Aktionen und Veranstaltungen zum Stadtradeln gibt es unter www.stadtradeln.de/neumuenster.

neumuenster Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Großflecken 59
24534 Neumünster
Tel.: 04321 / 942 - 0
Fax: 04321 / 4 59 70
E-Mail: stadt (at) neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen