Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadt Neumünster

„Meine Heldin – Frauen erzählen über ihre Vorbilder“

Neumünster (em) Bei der Aktion „Meine Heldin - Frauen erzählen über ihre Vorbilder“ stellen Frauen ihre ganz persönliche Heldin und Herzensfrau vor und erklären, warum genau diese Frau diese Auszeichnung verdient hat.

Dabei ist es an keinerlei Vorgaben gebunden, was eine Heldin ausmacht. Das kann die eigene Mutter sein, die wichtige Lebensweisheit gibt oder eine Nachbarin, die uneigennützig auch mal hilft oder auch eine berühmte Persönlichkeit, die sie nachhaltig geprägt der beeindruckt hat. Es geht darum, was sie stark gemacht und ihr Herz erwärmt hat. Die Veranstaltung des Forums der Vielfalt im Rahmen des Programms zum internationalen Frauentag in Neumünster soll Frauen Freude und Mut bereiten. Sie können über ihr Leben erzählen oder anderen einfach nur zuhören. Nach den Vorträgen gibt es bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit, mit allen Frauen ins Gespräch zu kommen.

Falls Leser sich als Erzählerin gerne noch beteiligen möchten, wenden sie sich gerne an Eilean Layden von der Koordinierungsstelle Integration der Stadt Neumünster unter der Telefonnummer 0 43 21 / 942 - 26 49, E-Mail: eilean.layden@neumuenster.de. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 13. März von 17 bis 19 Uhr im Bildungszentrum Vicelinviertel, Kieler Straße 90, statt.
Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Großflecken 59
24534 Neumünster
Tel.: 04321 / 942 - 0
Fax: 04321 / 4 59 70
E-Mail: stadt (at) neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen