Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadt Neumünster

Halteverbotszonen und Sperrungen in der Innenstadt

Neumünster (em) Die Stadt Neumünster bittet alle Autofahrerinnen und –fahrer, am Samstag, 22. Oktober, in der Zeit von 8 Uhr bis 19:30 Uhr die Innenstadt im Großraum des Hauptbahnhofs wegen einer Kundgebung weiträumig zu umfahren.

Hauptsächlich sind folgende Straßen und Plätze betroffen: Konrad-Adenauer-Platz, Kuhberg, Rendsburger Straße, Bahnhofstraße, Großflecken, Kleinflecken, Kieler Straße, Christianstraße, Johannisstraße, Friedrichstraße mit Post-Parkplatz, Kaiserstraße. Es kann weiterhin stärkere Verkehrsbehinderungen auf der Strecke Altonaer Straße, Holsatenring, Schleusberg, Kleinflecken, Am Teich, Kuhberg und Konrad-Adenauer-Platz geben. Fahrzeuge, die sich in diesen Bereichen nicht an die absoluten Halteverbote halten, müssen grundsätzlich abgeschleppt werden. Die Stadt Neumünster bittet um Verständnis.

Anlässlich der Kundgebung am Samstag, 22. Oktober, werden im Zeitraum von 6 bis 19.30 Uhr folgende Halteverbotszonen eingerichtet.

1. auf dem „Konrad-Adenauer-Platz“
2. in der „Bahnhofstraße“ (Ecke „Fabrikstraße“ bis Übergang „Hinter der Bahn“)
3. in der „Färberstraße“ (ab Einfahrt Post-Parkplatz bis Ecke „Friedrichstraße“)
4. auf dem „Post-Parkplatz“ mit sofortiger Wirkung!

Gleichzeitig werden folgende Sperrungen / Durchfahrt verboten am Samstag, 22. Oktober, von 8 bis 19.30 Uhr eingerichtet:
1. Die Straße „Kuhberg“ ist im Einmündungsbereich ab „Gänsemarkt“ (Kreuzung „Am Teich / Christianstraße) vollständig mit rot-weißen Baken und dem Verkehrszeichen „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ gesperrt.
2. Weiterhin ist die „Rendsburger Straße“ auf Höhe der Firma Krögers / Bahnhofcenter (Orion) vollständig mit rot-weißen Baken und dem Verkehrszeichen „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ gesperrt. Die Zufahrt zur Johannisstraße wird freigehalten. Aus der Johannisstraße kommend (Ecke Rendsburger Straße) können die Autofahrer nur noch nach rechts abbiegen
3. Darüber hinaus ist die „Rendsburger Straße“ hinter der „Friedrichstraße“ halbseitig in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt. Vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts!
4. Weiterhin ist die „Rendsburger Straße“ in Höhe „Viktoriastraße“ stadteinwärts halbseitig gesperrt.
5. Die „Kieler Straße“ ist auf Höhe der „Johannisstraße“ vollständig gesperrt!
6. Die „Kaiserstraße“ ist auf Höhe des Finanzamtes / Hausnummer 24 ebenfalls vollständig für Fahrzeuge aller Art gesperrt.
7. Die „Bahnhofstraße“ ist auf Höhe der „Kaiserstraße“ (Zufahrt Kaiserstraße bleibt frei!) auch vollständig gesperrt.
8. Sperrung des halben „Post-Parkplatzes“ (Richtung Bahnhof/ für Einsatzfahrzeuge der Polizei).

Alle Zufahrten sind gesperrt.
Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Großflecken 59
24534 Neumünster
Tel.: 04321 / 942 - 0
Fax: 04321 / 4 59 70
E-Mail: stadt (at) neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen