Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadt Neumünster

Erntefest auf der Alten Obstwiese

Neumünster (em) Am Sonntag, 16. Oktober, ab 9 Uhr lädt der Arbeitskreis Alte Obstwiese zu einer Veranstaltung für Jung und Alt auf die Obstwiese in der Kieler Straße 515 in Neumünster ein.

Die geernteten Äpfel werden mit Hilfe einer mobilen Presse, die dann auf der Wiese steht, zu Apfelsaft verarbeitet. Damit wird anschaulich demonstriert, wie naturreiner Apfelsaft hergestellt wird. Dieser Apfelsaft kann auch erworben werden. Anlieferungen von Äpfeln zur Pressung eigenen Saftes sind nach vorheriger Anmeldung (Hans-Uve Krause, Tel. 0 43 21 / 52 99 26) möglich. Um 11 Uhr und 13 Uhr werden Führungen angeboten, in denen dieses einzigartige Biotop mit seiner Pflanzen- und Tierwelt vorgestellt wird. Auf der Wiese befinden sich über 60 verschiedene zum Teil seltene Apfelsorten. Einige dierser Sorten gibt es nur auf dieser Wiese. Für das leibliche Wohl wird mit Suppe, Kaffee und Kuchen gesorgt. Dazu gibt es den neuen, naturreinen Apfelsaft von der Obstwiese.

Interessenten können sich bei dieser Veranstaltung über die ehrenamtliche Arbeit des Arbeitskreises informieren. Neue Aktive sind herzlich willkommen. Auf der eigenen Homepage unter www.alte-obstwiese.de werden neben allen Terminen des Arbeitskreises auch dessen Ziele und die konkreten Aktivitäten veröffentlicht. Dazu gibt es weitere Informationen zum Obstanbau und zur Pflege. Über die Internetseite ist auch jederzeit eine Kontaktaufnahme möglich.
Stadt Neumünster
Stadt Neumünster
Großflecken 59
24534 Neumünster
Tel.: 04321 / 942 - 0
Fax: 04321 / 4 59 70
E-Mail: stadt (at) neumuenster.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen