Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | SHeff-Z

Clevere Tipps zum Schutz vor ungebetenen Gästen

Neumünster (em) Moderne Fenster und Türen helfen nicht nur beim Energiesparen, speziell zertifizierte Fabrikate bieten auch wirkungsvoll Schutz vor ungebetenen Gästen: Darüber informiert Marco Rose, Präventionsbeamter vom 2. Revier der Polizeidirektion Neumünster, am Mittwoch, 6. Dezember, von 18 bis 20 Uhr im Energie-Ausstellungszentrum SHeff-Z an den Holstenhallen.

Auf Grund der großen Resonanz geht es beim kostenlosen SHeff-Treff ein weiteres Mal um das Thema „Einbruchschutz“. „Machen Sie es dem Einbrecher so schwer wie möglich“, rät Marco Rose. Besonders rückwärtige, schlecht einsehbare Terrassentüren und Fenster seien für Gauner oft ein leichtes Angriffsziel. Zusätzlich gilt: Fenster nicht unbeobachtet auf Kipp stellen. Das treibt nicht nur die Energiekosten in die Höhe, sondern lädt Einbrecher geradezu ein. Auch Glas ist nicht Glas: Entgegen der weit verbreiteten Meinung haben übliche Isolierverglasungen keine einbruchhemmende Wirkung. Der Einbau von Verbundsicherheitsgläsern dagegen erhöht die Sicherheit.

Marco Rose: „Schon einfache technische Maßnahmen können das Risiko eines Einbruchs erheblich reduzieren.“ Auch ohne Investitionen ist das möglich: In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher, Diebe und Betrüger kaum eine Chance. Vor und nach dem Vortrag können Besucher einen Blick in die landesweit einmalige Energie-Ausstellung werfen, die seit Herbst 2011 mit mehr als 50 zum Teil interaktiven Exponaten über Heizen, Dämmen, Smart Home und Stromsparen informiert.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen für den SHeff-Treff werden online bis spätestens 6. Dezember, um 14 Uhr erbeten: www.sheff-z.de, Veranstaltungen. Am Veranstaltungstag sind Anmeldungen nach 14 Uhr auch unter Telefon 0 43 21 / 602 29 82 möglich.

neumuenster SHeff-Z