Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | SHeff-Z

Simon Kühl unterstützt Energiebildung an Schulen

Neumünster (em) Neue Impulse für alle „Energie-Checker“ in Schleswig-Holstein: Simon Kühl aus Kiel verstärkt seit dem 1. Oktober das Team im Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum (SHeff-Z) an den Holstenhallen in Neumünster. Der 40-Jährige wird sich im Rahmen des „Energie-Checker“-Programms für Schüler ab der sechsten Klasse gemeinsam mit Projektleiter Joachim Knofius vorrangig um das Thema Energiebildung an Schulen kümmern.

Gefördert wird das landesweit einmalige Programm durch die gemeinnützige Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH) in Kiel. Sie betreut das Bildungsangebot auch konzeptionell. Mit Simon Kühl unterstützt ein Mann aus der Praxis das SHeff-Z-Team. Nach seiner Ausbildung zum Zimmerer studierte der Kieler an der Muthesius Kunsthochschule Architektur.

Hier hat er zuletzt auch in dem pädagogischen Projekt „Kunst hoch Schule“ mitgearbeitet und Schüler-Workshops beispielsweise zur Raumgestaltung an Schulen in Schleswig-Holstein angeboten. Der in Eggstedt (Kreis Dithmarschen) aufgewachsene freischaffende Planer und Handwerker ist Vater von vier Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren.

neumuenster SHeff-Z
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen