Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum

Die richtige energetische Dachsanierung

Neumünster (em) Mehr Wohnkomfort, weniger Energieverbrauch: Von der richtigen energetischen Dachsanierung können Hausbesitzer gleich doppelt profitieren. Darüber informiert Diplom-Ingenieur und Architekt Thomas Schneider, Fachtechnikleiter beim Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Schleswig-Holstein, am Mittwoch, 21. Juni in der Vortragsreihe „SHeff-Treff“.

„Gerade ältere Dächer sind oft schlecht gedämmt oder nur unzureichend abgedichtet. Das Thema energetische Sanierung wird damit immer wichtiger“, erklärt der Referent. In dem Vortrag wird er interessierten Hausbesitzern zunächst einen Einblick in bauphysikalische Begriffe wie „Wärmeleitgruppe“ oder „U-Wert“ geben. Welche Dämmung bietet welche Vorteile? Worauf kommt es überhaupt an?

Der „SHeff-Treff“ vermittelt Wissenswertes auf dem Weg zum besseren Raumklima unter der Dachschräge. Wann sich die Investition finanziell rechnet, ist vom Gebäudetyp und von der Größe der Dachfläche abhängig. „Mit einem energetisch sanierten Dach lässt sich auf jeden Fall die Gefahr von Feuchteschäden reduzieren – und gleichzeitig der Wert der gesamten Immobilie steigern“, betont Schneider.

Hausbesitzer, die eine Dachsanierung planen, können für diese Maßnahme spezielle Fördermittel bei der KfW Förderbank beantragen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldungen für den SHeff-Treff werden online bis spätestens Mittwoch, 21. Juni um 14 Uhr erbeten: www.sheff-z.de, Veranstaltungen.

Nächster SHeff-Treff im SHeff-Z: Mittwoch, 5. Juli von 18 Uhr bis 20 Uhr zum Thema „Lüftungsanlagen“.

Foto: Thomas Schneider

neumuenster Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum
Navigation
Termine heute