Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar!

Neumünster (em) Um 9.19 Uhr kam es am Donnerstag, 5. September zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in der Anscharstraße.

Die Polizei und Feuerwehr waren schnell vor Ort. Neben den Bewohnern des Mehrfamilienhauses wurden ebenfalls die benachbarten Häuser evakuiert. Nach Abschluss der einstündigen Löscharbeiten wurde festgestellt, dass der Bewohner der Dachgeschosswohnung nicht in seiner Wohnung war. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner sind vorübergehend bei Freunden und Bekannten untergekommen.

Die Ursache der Brandentstehung ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen