Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Achtung: Kennzeichen Diebe unterwegs!

Neumünster (em) Rund 20 Fälle von Diebstählen hinterer Autokennzeichen nahmen die Beamten des 1. Polizeireviers am vergangenen Wochenende (24./25. August) auf. Die Tatorte verteilen sich auf das gesamte Stadtgebiet, so dass ein Schwerpunkt nicht erkennbar ist.

Die Anzahl der aufgenommenen Fälle ist ebenso bemerkenswert wie die Tatsache, dass nur hintere Kennzeichen gestohlen wurden. Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 9450.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen