Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Schlägerei um eine Frau im Rencks Park

Neumünster (em) Mehrere Funkstreifenwagen wurden eingesetzt, als am Montagabend, 1. Juli um 21.30 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten an der Ecke Großflecken / Am Klostergraben gemeldet wurde.

Beim Eintreffen der Beamten hatte sich der Streit in den Rencks Park verlagert. Die Polizei identifizierte insgesamt fünf junge Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren. Sie waren offenbar bereits am Wochenende aneinander geraten. Grund des Streits waren Meinungsverschiedenheiten um eine Frau.

Ein junger Mann wurde wegen einer Platzwunde im FEK ambulant gehandelt. Die Beamten sprachen Platzverweise aus und fertigten eine Anzeige wegen wechselseitiger Körperverletzung und Bedrohung.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen