Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Balkon mit drei Menschen abgestürzt

Nemünster (em) Drei junge Leute im Alter von 18, 19 und 20 Jahren wurden Sonntagabend, 21. Juli, um 20.20 Uhr verletzt, als der Balkon, auf dem sie sich aufhielten, im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Christianstraße einstürzte.

Während zwei junge Männer mit leichten Verletzungen davon kamen, erlitt eine 18-Jährige Knochenbrüche und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Balkon ist zur Straße Am Alten Kirchhof gelegen. Bei dem Abbruch wurde auch ein abgestellter Opel Astra beschädigt. Der Pkw wurde abgeschleppt, der Gehweg gesperrt. Hinweise auf strafbare Handlungen erlangten die Polizeibeamten bislang nicht.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen