Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Drei Verletzte nach PKW-Kontrollverlust

Neumünster (em) Bei einem Unfall in der Christianstraße wurden am Mittwoch, 19. Juni um 20.30 Uhr drei Menschen leicht verletzt.

Die beteiligten PKW wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Fahrer (21) eines Mercedes die Christianstraße in Richtung Tungendorf befahren und in Höhe Hausnummer 9 beim Beschleunigen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der PKW schleuderte und prallte in den Gegenverkehr.

Der Fahrer (47) eines Chevrolet konnte einen Zusammenprall nicht verhindern. Die beiden Fahrer und der Mitfahrer (18) in dem Mercedes wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Betriebsstoffe liefen aus. Im Einsatz waren neben der Polizei zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen und die Feuerwehr.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen