Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Messerstecher gesteht Tat – Geschädigte gesucht

Neumünster (em) Bereits am Samstag, 18. Mai erschien bei der Polizei in Neumünster eine psychisch kranke Person, die angab, mehrere Personen im Stadtgebiet von Neumünster mit einem Messer verletzt zu haben.

Es konnten bisher mehrere Taten zugeordnet werden. Die Polizei geht aber von weiteren Taten auch vor dem 18. Mai aus. Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 0 43 21 / 945 11 11 zu melden.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen