Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Trauringe im Wert von 3.000 Euro gestohlen

Neumünster (em) Bereits am Samstag, 13. April gegen 15 Uhr ereignete sich in dem Trauring-Geschäft in der Holstengalerie ein Diebstahl.

Drei Täter im Alter von 20 bis 25 Jahren stahlen aus der Auslage zwei Laden mit Trauringen im Wert von etwa 3.000 Euro. Dabei lenkte einer die Verkäuferin am Tresen ab, während die zwei anderen Diebe die Ringe einsteckten.

Täterbeschreibung
Der Unbekannte am Tresen sprach Englisch. Er war etwa 170 cm groß und schlank. Er trug kurze, schwarze Haare und dunkle Kleidung. Insgesamt eine gepflegte Erscheinung. Ein weiterer Täter ist kleiner, etwa 160 bis 165 cm, und von normaler Statur. Er hatte ebenfalls kurze, schwarze Haare, war dunkel gekleidet und trug ein Cappy. Bei sich führte er eine gelbe Tüte / Tasche. Der letzte Täter wird als etwa 180 cm groß und korpulent beschrieben. Er hat ebenfalls kurze, dunkle Haare und trug weiße Oberbekleidung und eine dunkle Hose.

Das Trio flüchtete zu Fuß in Richtung Gänsemarkt. Die Polizei Neumünster bittet um sachdienliche Hinweise. Wer hat zur Tatzeit in der Holstengalerie verdächtige Beobachtungen gemacht oder wem wurden möglicherweise Trauringe angeboten? Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0 43 21 / 94 50 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen