Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Linienbus kollidiert mit Lastwagen

Neumünster (em) Bei einem Frontalzusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen wurden am Freitag, 18. Januar, 10.55 Uhr drei Menschen leicht verletzt. Der Linienbus hatte die Isarstraße aus Richtung Leinestraße kommend befahren.

Ein entgegenkommender Lastwagen geriet aufgrund von besonderer Straßenglätte in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem Bus. Der Lkw-Fahrer (25) blieb unverletzt. In dem Bus wurden der Fahrer (35) und zwei Fahrgäste (weiblich, 38 / männlich, 56) verletzt. Eine vierte Person erlitt einen Schock. Der Bus wurde abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen