Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

80-Jährige erfasst und schwer verletzt

Neumünster (em) Am Samstagabend, 10. November um 19.25 Uhr kam es in der Kieler Straße gegenüber des „Nettomarktes“ zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 80-jährige Frau schwer verletzt wurde.

Die ältere Dame überquerte die Straße mit ihrem Rollator, als ein Peugeot in Richtung Innenstadt fahrend die Frau erfasste und durch die Luft schleuderte. Warum der Fahrer (74) des PKW die Fußgängerin, welche sich bereits mitten auf der Straße befand, übersehen hat, ist bisher unbekannt. Die 80-jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Kiel ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Gegen den Peugeot-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Der Verkehr Richtung Innenstadt war für ca. drei Stunden beeinträchtigt.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen