Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Schwer verletzt – Fußgängerin von PKW erfasst

Neumünster (em) Eine 27-jährige Fußgängerin wurde am Dienstag, 11. September gegen 12.55 Uhr beim Überschreiten des Hansarings schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Feststellungen der Polizei hatte der Fahrer eines Lastwagens mit Fahrtrichtung Holsatenring gehalten, um der Fußgängerin das Überschreiten zu ermöglichen.

Als sie in der Mitte der Fahrbahn hinter dem Lastwagen hervortrat, wurde sie von einem in Richtung Tierpark fahrenden Honda erfasst. Ohne auf den gegenläufigen Verkehr zu achten, überschritt die junge Frau die Fahrbahn. Die Fahrerin des PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen