Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Kind stürzt aus dem zweiten Obergeschoss

Neumünster (em) Rettungsdienst und Polizei waren am Samstagabend, 4. August um 18.35 Uhr in die Bismarckstraße gerufen worden, weil ein Kind aus dem Fenster im zweiten Obergeschoss gestürzt war. Das Kind wurde unverzüglich in das Krankenhaus gebracht. Seine Eltern waren bei ihm.

Lebensgefahr besteht zum Glück nicht, offenbar hatte ein Gartenpavillon den Sturz des Sechsjährigen abgefangen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte der Junge mit seinen kleinen Geschwistern am offenen Fenster gespielt und war ins Freie gestürzt. Hinweise auf Fremdverschulden liegen bislang nicht vor.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen