Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Neumünster (em) Am 25. Juli kam es gegen 19.50 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern, bei dem einer schwer verletzt wurde.

Der 21-jährige Geschädigte verabredete sich gestern mit einem alten Bekannten. Beide wollten sich auf dem Parkplatz der AOK / Rudolf-Weißmann-Straße in Neumünster treffen. Zu dem Treffen erschien dann auch noch ein dritter Bekannter, der unvermittelt den 21-jährigen mit Faustschlägen und Fußtritten attaktierte.

Dabei wurde dieser derart verletzt, dass er sich im Friedrich-Ebert-Krankenhaus behandeln lassen musste. Die Kriminalpolizei Neumünster sucht nun nach Zeugen dieser Tat.

Angaben können unter der Telefonnummer 04321 / 945-0 gemacht werden.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen