Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Auf frischer Tat ertappt

Neumünster (em) Am Freitag, 18. Mai, gegen 15.55 Uhr hatte eine Anwohnerin im Lilienweg, im Stadtteil Tungendorf zwei Einbrecher auf frischer Tat angetroffen. Die beiden hatten die Terrassentür des Einfamilienhauses aufgehebelt und waren so in das Haus gelangt.

Hier hatten sie auch schon Wertsachen (Schmuck) gefunden und eingesteckt. Beim Erscheinen der 78-jährigen Hausbesitzerin flüchteten sie. Den eingesetzten Streifenwagenbesatzungen gelang es unter maßgeblicher Unterstützung von mehreren Zeuginnen/Zeugen einen Tatverdächtigen vorläufig festzunehmen. Der war zwischenzeitlich in eine Eisdiele in der Schulstraße gegangen, hatte dort Kleidung zurückgelassen, um auf der Flucht nicht über die Kleidung erkannt zu werden. Nun kam er gerade vermeintlich unbeteiligt, mit einem Eis in der Hand aus der Eisdiele, als eine Funkstreife vorbeifuhr.

Den Beamten fiel der junge Mann aufgrund seines Gesamtverhaltens trotzdem auf, zumal mehrere Zeugen den flüchtenden jungen Mann und auch die Fluchtrichtung gut beschrieben hatten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich um einen polizeibekannten 18-jährigen sogenannten Intensivtäter aus Neumünster handelte. Die Kriminalpolizei Neumünster übernahm die weitere Bearbeitung. Der 18-jährige war u. a. auch schon wegen Einbruchsdiebstahl in Erscheinung getreten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel wurde er am 19. Mai beim Amtsgericht Neumünster vorgeführt. Die Richterin erließ allerdings keinen Haftbefehl gegen ihn, so dass er danach auf freien Fuß gesetzt wurde. Der zweite flüchtige Einbrecher konnte am Tattage im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen