Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Traktorfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Neumünster (em) Am Mittwoch, 18. April gegen 8.20 Uhr bog ein 20-jähriger Traktorfahrer mit seinem Traktor mit Gülleanhänger in Gnutz von einem Grundstück gerade auf den Lehmkuhlweg ein als ihm ein anderer 24-jähriger Traktorfahrer auf dem Lehmkuhlweg fahrend entgegen kam. Aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Traktoren.

Dabei kippte der Traktor des 24-Jährigen auf die Seite. Während der 20-Jährige unverletzt blieb, musste der 24-Jährige lebensgefährlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Kiel eingeliefert werden. Insgesamt dürfte ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 45.000 Euro entstanden sein. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen