Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Erhöhte Unfallgefahr in der Zweirad-Saison

Neumünster (em) Beim Zusammenstoß eines Leichtkraftrades mit einem PKW wurde der 16-jährige Fahrer Donnerstagnachmittag, 19. April gegen 15 Uhr leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der junge Mann die Tungendorfer Straße hinter einem Linienbus in Richtung Ortsausgang befahren.

Vom Alsenplatz kommend, bog die Fahrerin (51) eines Mercedes nach rechts in Richtung Innenstadt ab. Dabei übersah sie den hinter dem Bus fahrenden Zweiradfahrer. Der 16-Jährige stürzte über die Motorhaube des PKW. Seine Kreidler wurde so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit war. Die Feuerwehr musste auslaufendes Benzin abbinden. Der 16-Jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster

neumuenster Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen