Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Brand einer Recyclingfirma im Industrigebiet

Neumünster (em) Am Freitagmorgen, 23. März gegen 2.33 Uhr wurde ein Brand auf dem Gelände einer Recyclingfirma im Industriebgebiet Süd in der Leinestraße gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen auf dem Gelände Holzschnitzel in Flammen. Das Feuer begann bereits auf einen Lagerschuppen für Holzschnitzel überzugreifen. Die Berufsfeuerwehr Neumünster übernahm die Löscharbeiten, die sich letztendlich bis in die frühen Morgenstunde hinzogen.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Schadenshöhe dürfte etwa 25.000 bis 30.000 Euro betragen. Die Kriminalpolizei Neumünster geht nach den ersten Ermittlungen am heutigen Vormittag von einem technischen Defekt an einer Förderanlage aus.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen