Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Polizei sucht Geschädigten nach Körperverletzung

Neumünster (em) Am frühen Freitagmorgen, 26. Januar gegen 1.10 Uhr beobachteten Zeugen, in Neumünster in der Moltkestraße Höhe Nr. 14 wie zwei Männer einen Dritten Mann angriffen.

Die Beiden schlugen u. a. vermutlich mit einem Staubsaugerrohr auf ihn ein. Der am Boden liegende schrie um Hilfe. Als der Zeuge aus dem Fenster hinunterrief, flüchteten die Angreifer. Die Polizei traf am Einsatzort weder die Angreifer noch den Angegriffenen an. Ermittlungen wegen Gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Die Polizei bittet den Geschädigten sowie auch weiter mögliche Zeugen sich unter der Tel.-Nr.: 0 43 21 / 94 50 zu melden.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen