Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Durchsuchungseinsatz der Bezirkskriminalinspektion

Quickborn (em) Seit Mittwochvormittag, 24. Januar fand auf einem Privatgrundstück in Quickborn ein Durchsuchungseinsatz der Itzehoer Bezirkskriminalinspektion mit Unterstützung von Spezialkräften aus dem gesamten Land statt.

Auf dem Gelände befand sich der Wohnsitz eines weitgehend geständigen Mannes, der nach einem Tötungsdelikt in Appen im November 2017 in der Justizvollzugsanstalt in Itzehoe in Untersuchungshaft saß. Am vergangenen Wochenende nahm sich der 58-Jährige das Leben. Die polizeilichen Maßnahmen im Harksheider Weg dienen nun dem Auffinden von Beweismitteln aus anderen Straftaten, ein Zusammenhang zu dem Tötungsdelikt an dem jungen Boxer aus Schenefeld wird geprüft. Rund 50 Beamte und mehrere unterschiedliche Spezialhunde sind in den Einsatz eingebunden. Bis jetzt haben die Einsatzkräfte einige Beweismittel sicherstellen können, die allerdings noch der Untersuchung und Auswertung bedürfen und aktuell seitens der Polizei nicht näher bezeichnet werden. Weitere Details des Einsatzes können mit Rücksicht auf laufende Ermittlungen seitens der Staatsanwaltschaft Itzehoe und der Polizei nicht genannt werden.

Originaltext: Polizeidirektion Itzehoe
Navigation
Termine heute